Kreisverband Nord
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2018/19
Herren
Jugend

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Kreis Schiedsrichter - Aus und Fortbildung am 25.3 - Ergebnis
Datum: 26.03.19   Verfasser: Claus Friese

Am 25.3 haben wir ein zweites mal in diesem Jahr eine Ausbildung zum Kreis Schiedsrichter abgehalten.

Es kam zu einem lebhaften Austausch unter den Teilnehmern da doch viele Fragen mitgebracht und einige neue

Regeln gelernt wurden von dem die Teilnehmer/in überrascht waren..

Neue Kreis Schiedsrichter sind :

Alexander - Steve TSV Friedrichsberg-Busdorf

Düring - Frank TSV Friedrichsberg-Busdorf

Gelewsky - Karl TSV Schaalby

Henke - Rolf Peter TSV Friedrichsberg-Busdorf - Fortbildung

Lange - Leif TSV Schaalby

Löschenkohl - Melanie TSV Schaalby

Michalski - Jörg TSV Schaalby

Meinert - Thorge TSV Friedrichsberg-Busdorf - Fortbildung

Puschke - Dieter TSV Friedrichsberg-Busdorf - Fortbildung


Gez : Claus Friese

KSR Obmann









Zweiter Termin der Minimannschaften in Jübek
Datum: 25.03.19   Verfasser: Detlef Jacobsen

Auch der 2.Termin fand in Jübek statt wieder liebevoll ausgerichtet vom TuS Collegia Jübek .
Nach den 2 Abschlussrunden ergibt sich folgende Abschlusstabelle :
1. Polizei FL 1 8:2 20:10
2. Nord Harrislee 8:2 22:14
3. Polizei FL. 2 6:4 21:18
4. TSV Friedrichsberg 4:6 19:18
5. Silberstedt 2:8 10:20
6. Collegia Jübek 2:8 12:24

Detlef Jacobsen



Aus und Fortbildung zum Tischtennis Kreis Schiedsrichter
Datum: 25.03.19   Verfasser: Claus Friese

Am 25.03.2019 um 19 Uhr findet in Schleswig im Vereinsheim des TSV Friedrichsberg-Busdorf am Öhr 6 eine

Kreis Schiedsrichter - Aus und Fortbildung statt.. Zeitaufwand ca 2 Std.

Da es in letzter Zeit einige Änderungen in den Regeln gab und es wichtig und auch gefordert ist das die

Tischtennis Vereine geprüfte Schiedsrichter in ihren Reihen haben so bitte ich um rege Teilnahme aller

Vereine.

Die Regeln genau zu kennen hat sich wohl schon jeder mal gewünscht wenn es an der Platte zu einer

Diskussion gekommen ist...Diese Sicherheit gibt euch die Ausbildung zum Kreis Schiedsrichter.

Wer ein Lichtbild zur Hand hat bitte ich dieses mitzunehmen für den Schiedsrichter Ausweis.

Wenn nicht ist es auch ok..... Wer sich Vorbereiten will bitte die....Regelauslegungen für den Bereich des DTTB im Internet durchlesen.

Anmeldung per Email: bodei123@web.de oder unter derTel: 04625-189950 / Handynummer: 0173 4954527

Wer kurzfristig vorbei kommen will ist gern gesehen.


Gruß

Claus Friese

Kreis Schiedsrichter Obmann

Kreisverband Nord



Beiratsbeschlüsse zur WO / JWO
Datum: 20.03.19   Verfasser: Ingrid Thimm



Wettspielordnung / Jugendwettspielordnung Stand: 03.2019

Auf der Beiratssitzung des TTVSH wurden Ergänzungen, Änderungen und Streichungen der Ergänzenden Durchführungsbestimmungen und der Jugendwettspielordnung beschlossen.

Inkrafttreten: 17. März 2019.


Wettspielordnung (EDB)


Neue Ordnungsstrafe
A 20 / EDB Art und Höhe der Ordnungsstrafen
7. Eine Manipulation des Spielberichtsformulars vornimmt oder duldet, gemäß WO E 3.2
(z.B. nachträgliche Änderungen, Aufnahme von nicht anwesenden Spielern-/innen).
Kreisliga / Kreisklassen 130,00 EURO
Bezirksliga / Bezirksklasse 130,00 EURO
Verband-/Landesligen 130,00 EURO

A 11.2 RANGLISTENTURNIERE
Die Bezirke und die Kreise können in eigener Zuständigkeit Ranglistenturniere durchführen.

Die Landesranglistenqualifikation / Landesrangliste der Damen und Herren ist gestrichen worden, dadurch
Streichung von A 17 und A 17.1 Aufstellung von Ranglisten


Jugendwettspielordnung

B 1.6 Abendliche Zeitbegrenzung für Jugendliche
Offizielle Veranstaltungen in den Schülerklassen müssen spätestens um 22:00 Uhr
beendet sein.

B 2.1 Spielklassen
Die Änderung der Spielklassen wird auf der Jugendwartetagung besprochen.
Grundlage ist die Änderung der WO unter A 8.3


Ingrid Thimm
WO- Ausschuss



Weitere Informationen:
ttvsh.tischtennislive.de/?L1=Public&L2=Satzung


Landespokal-Meisterschaften der Damen und Herren
Datum: 19.03.19   Verfasser: Oliver Zummach

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die nachstehend aufgeführten Teams wurden zum Landesentscheid im Rahmen der Deutschen Pokal-Meisterschaften der Damen und Herren gemeldet:

DAMEN:

Kreisebene:
-- Moorreger SV
(Einzige Meldung, damit Pokalsieger und für die Deutschen Pokal-Meisterschaften qualifiziert!)

Bezirksebene:
-- TuS Esingen
-- TuS Collegia Jübeck

Landesebene:
-- ESV Neustadt
(Einzige Meldung, damit Pokalsieger und für die Deutschen Pokal-Meisterschaften qualifiziert!)


HERREN:

Kreisebene:
-- VfB Lübeck
-- TSV Pansdorf
-- Preetzer TSV
-- Moorreger SV
-- SV Preußen Reinfeld
-- Eckernförder MTV
-- Ostroher SC
-- Krummesser SV
-- TSV RW Niebüll
-- SV Tungendorf
-- PSG Segeberg
-- TTC Jardelund
(Mit 12 gemeldeten Teams ist das Teilnehmerfeld voll, so dass beantragte Verfügungsplätze nicht mehr berücksichtigt werden können!)

Bezirksebene:
-- TuS Esingen
-- FT Preetz
-- TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof
-- TuS Havetoft

Landesebene:
-- SV Friedrichsort
-- TTC Mölln


Mit besten Grüßen

Oliver Zummach
(Komm. Vizepräsident Erwachsenensport des TTVSH)





















Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News